Skip to content →

9 Ideen für einen Heiratsantrag zu Weihnachten

gutschein-fuer-eine-hochzeit-2017

Seit einigen Jahren planen wir Heiratsanträge und erfahren von Brautpaaren viel darüber, wie sie die Frage aller Fragen gestellt haben. „Willst Du mich heiraten“ wird unserer Erfahrung nach oft unter dem Weihnachtsbaum gefragt. Weihnachten ist ja auch ein perfekter Zeitpunkt für diese wichtige Frage. Hier nun unsere Ideen, wie ihr euren Heiratsantrag zum Highlight werden lasst:

Hochzeit im Umschlag:

Überreiche ein Kuvert mit der Entschuldigung, dass es dieses Jahr zu Weihnachten leider nur einen Gutschein gibt. Das Geschenk sei nicht rechtzeitig angekommen. Beim Öffnen des Kuverts kommt dann ein Gutschein für eine Hochzeit in 2017 heraus. Das Bild ist unser Vorschlag, wie dieser aussehen könnte.

Heiratsantrag mit Adventskalender:

Verstecke hinter dem 24. Türchen den Ring. Achte darauf, dass das Türchen aufgemacht wird, wenn du dabei bist. Während sie/er das Türchen öffnet, fällst Du auf die Knie.

Romantischer Kurzurlaub:

Lade sie/ihn zu Weihnachten auf einen Kurzurlaub in die Berge ein. Wohlig warm vor einem knisternden Kamin und zusammen eine heiße Schokolade genießen. Die romantische Stimmung und das „Ja“ kommt dort fast von ganz allein. Natürlich kannst Du auch die Location einweihen und z.B. den Ring von der Serviette durchzogen mit einer Flasche Champagner zum Tisch bringen lassen.

Backen mit Liebe:

Nach dem Festessen sind alle satt und glücklich. Ein super Zeitpunkt für eine Überraschung. Als Nachspeise zauberst du kleine Lebkuchen-Buchstaben (diese Backformen gibt es überall zu kaufen). Weihnachtlich angerichtet ergibt sich die Frage „Willst du mich heiraten?“ oder kürzer „Will you marry me?“.

Mit Lichtern schreiben:

Nach einem schönen Winterspaziergang kommt ihr nach Hause und es erwartet sie/ihn vor der Haustür ein Herz aus Fackeln. Oder schreibe ein großes Herz mit brennenden Flammschalen in den Schnee.  Hier brauchst Du natürlich einen Verbündeten.

Ring verpackt in vielen Schachteln:

Als Spaß zu Weihnachten schenke deiner Liebsten doch ein großes Paket. Nach dem Öffnen weitere immer kleiner werdender Pakete findet sich ganz unten den Ring in einer Schachtel.

Der Weihnachtsbaum hilft:

Zwischen Engel und Zuckerstange passt dieses Jahr auch ein funkelnder Verlobungsring als Baumschmuck zu Weihnachten. Häng ihn am Weihnachtsmorgen an den nackten Baum. Dann bemerkt sie/er ihn bestimmt.

Isn’t it romantic?

Der perfekte Ort, auch geeignet für einen schönen Winterausflug, ist eine Schlittenfahrt. Zweisam eingekuschelt in einer Pferdekutsche oder abenteuerlustig in einem Huskeyschlitten.

Feucht-, fröhlicher Heiratsantrag:

Überbringe ihr/ihm die Botschaft per Glühwein. Kreiere eine eigene Tasse mit einem Bild von euch und dem Heiratsantrag (gibt es im Internet zum selbst gestalten). Wo? Auf dem Weihnachtsmarkt holst du für euch eine Tasse Punsch zum Aufwärmen. Lass dir diesen in deine mitgebrachte Tasse füllen.

 

 

Published in Aus dem Nähkästchen Besondere Ideen

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *