Skip to content →

Hochzeitsplanung für Kurzentschlossene

Ihr solltet mit der Planung eurer Hochzeit etwa ein Jahr im Voraus beginnen. Denn besonders angesagte Locations sind an den Samstagen im Sommer schon sehr früh ausgebucht. Auch gefragte Dienstleister, wie Fotografen oder Bands haben in den Sommermonaten jeden Samstag eine Buchung. Je besser sie sind, desto früher sind sie natürlich auch vergeben.

Ihr seid aber eher spontan und entscheidet euch, schnell zu heiraten?

Auch dann ist eine Planung zu schaffen. Aber dann solltet ihr zeitlich und auch örtlich flexibel sein.

Es ist schwierig,  innerhalb von wenigen Monaten eine Hochzeit zu organisieren. Da müsst ihr einige Entscheidungen in kürzester Zeit treffen und umsetzen. Das kann nicht ganz einfach für euch werden. Vor allem da ihr nicht jeden Tag eine Hochzeit plant. Für mich als Hochzeitsplaner ist das was anderes. Ich kenne mich in der Branche sehr gut aus, weiß welcher Dienstleister zuverlässig ist und ein faires Preis-/Leistungsverhältnis hat. Daher muss ich nicht lange recherchieren. Ich habe schon mit vielen Dienstleistern zusammen gearbeitet und weiß, wer gut ist und auf wen ihr euch verlassen könnt. Und nicht zuletzt…. habe ich immer wieder Hochzeiten in zwei Monaten geplant.

 

Sänger für Hochzeit

Wenn ihr selbst eure Hochzeit in kurzer Zeit plant und keinen Profi an eurer Seite habt, gibt es ein paar Tipps für eine kurzfristige Hochzeitsplanung von mir:

1. Eure Hochzeitsfeier kann ja auch an einem Freitag oder Sonntag stattfinden, denn oft haben Locations und auch Dienstleister an diesen Tagen noch freie Termine. Ist aber nur ein Samstag möglich, solltet ihr zumindest den Radius erweitern.

2. Bei kurzfristigen Planungen dauert es oft zu lange einzelne Dienstleister anzufragen. Die Antworten kommen vielleicht erst nach einer Woche oder 14 Tagen. Dann kann es auch nur ein „schade, geht nicht“ sein. Soviel Zeit habt ihr nicht.

In dem Fall wendet ihr euch besser an eine Künstlervermittlung oder Portale, die Bands, DJs, Fotografen, Stylisten und die ganzen anderen Dienstleister kennen. Sie fragen dann selbst die Verfügbarkeiten der Dienstleister ab und finden in der Regel immer einen Dienstleister, der noch buchbar ist. So spart ihr sehr viel Zeit. Allerdings zahlt ihr hier eine versteckte Vermittlungspauschale.

Ich empfehle euch bei einer Künstlervermittlung, den direkten Kontakt zum empfohlenen Dienstleister zu suchen, bevor ihr ihn bucht. Er muss ja zu euch passen. Darauf legt die Künstlervermittlung weniger Wert.

Der Hochzeitsplaner dagegen steht ja in persönlichem Kontakt zu euch. Er achtet daher auch darauf, jemanden zu empfehlen, der zu euch passt und er verhandelt faire Preise für euch.

Weitere wichtige Punkte für die Planung Eurer Hochzeit

3. Neben der Location, der Band und dem Fotografen stehen die Einladungskarten ganz vorne in der Planung. Schließlich brauchen eure Gäste auch etwas Zeit, um darauf antworten zu können und eventuell müssen sie sich auch frei nehmen. Eure Gäste sind vielleicht gerade im Urlaub, wenn sie die Karte bekommen und können nicht innerhalb weniger Tage antworten, deshalb werden Einladungs- beziehungsweise Save-the-date-Karten auch möglichst früh verschickt.

Eine schnelle Alternative zu den gedruckten Karten sind Einladungen, die man per E-Mail verschickt. Karten zu drucken und zu verschicken, dauert einfach ein bis zwei Wochen länger als diese per Mail zu versenden.

 

Einladungskarte

 

4. Neben den Karten benötigt ihr auch die Dokumente für das Standesamt. Diese sind teilweise neu anzufordern. Auch das braucht Zeit. Am besten informiert ihr euch schnellstmöglich im Standesamt eurer Heimatgemeinde, welche Unterlagen ihr braucht und fordert diese umgehend an.

Doch damit ist noch nicht alles Wichtige erledigt.

5. Das Brautkleid, der Anzug, die Ringe – all das braucht meist eine Vorlaufzeit von ein paar Monaten. Einige Kleider und Anzüge sind einfach nicht in Eurer Größe auf Lager. Die Lieferzeit beträgt hier oft mehrere Wochen. Daher fallen diverse Outfits weg. Alternativ könnt ihr euch aber auch ein Kleid oder ein Anzug maßschneidern lassen. Das ist nicht unbedingt teurer und ihr habt das Kleid oder den Anzug ganz nach euren Wünschen.

 

Andreas-Fasold-Fotografie_196

Auch der Besuch einer Hochzeitsmesse vereinfacht die Dienstleistersuche.

6. Dort gibt es viele Fotografen, Locations oder Musiker und DJ’s auf einem Fleck. Ihr wisst zwar nicht, ob ihr auf der Hochzeit rundum zufrieden sein werdet, habt aber immerhin gleich die Möglichkeit, den Dienstleister im persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Die meisten und vor allem interessanten Hochzeitsmessen finden jedoch zwischen Oktober und Februar statt.

Eine intime Feier im Ausland ist schneller zu planen.

7. Die Planung erfordert zwar auch hier Zeit und die Kommunikation wird wegen der Fremdsprache nicht einfacher. Dann ist die Arbeitsmoral in anderen Ländern anders als in Deutschland. Daher ist es gut, einen Profi an seiner Seite zu haben, der die Gegebenheiten vor Ort kennt.

Andererseits fallen viele Themen weg, wenn ihr nur zu Zweit oder in engstem Familien- und Freundeskreis im Ausland getraut werdet. Und das Beste ist: ihr könnt eure Hochzeitsreise mit der Trauung verbinden.

 

Andreas-Fasold-Fotografie_216

Venedig am Abend

Im Ausland ist das Unterhaltungsprogramm schon durch die vielen unvergesslichen Eindrücke gegeben. Eine Hochzeit in Venedig mit einer Gondelfahrt durch die romantischen Gassen und der Feier in viktorianischen Gebäuden ist einfach nur traumhaft. Auch eine Freie Trauung am Strand von Mallorca oder auf Bali umgeben von Palmen und mit Blick auf die weiten des Meeres garantiert Euch eindrucksvolle und fantastische Momente. Oder doch lieber eine Trauung im Palmenhain einer typischen italienischen Villa in der Toskana. Genug Sehenswürdigkeiten angefangen von einer Weinprobe gibt es hier allemal. Denkt also auch über eine entspannte und einmalige Hochzeit im kleinen Kreis an den schönsten Orten der Welt nach.

Die Checkliste für Kurzentschlossene findet ihr hier.

Wenn ihr euch mehr Tipps wünscht und vielleicht noch dieses Jahr im Sommer heiraten wollt, dann reicht eine kurze Mail an mich. Mein Team und ich sind gerne als Weddingplaner  in München an eurer Seite.  Unser Service reicht vom Locationscout bis hin zur Komplettplanung. Ihr entscheidet, bei welchen Themen ihr den erfahrenen Profi an eurer Seite braucht. Wir helfen euch dann bei der Verwirklichung eurer Traumhochzeit, egal ob im In- oder Ausland.

Gerne könnt  ihr auch unseren neuen Newsletter abonnieren. Schreibt mir hierfür einfach eine kurze Email, dass ihr an unseren Newsletter interessiert seid. Für weitere Fragen freuen wir uns auf euern Anruf. Ihr erreicht uns unter 089-74035619.

Liebe Grüße sendet euch eure

Andrea Hinterberger und Ihr Team

Eindrücke von uns als Hochzeitsplaner findet ihr in folgenden Artikeln:

 

Hochzeit in Grün-Weiß mit Oldtimer und Brautentführung

Eine türkische Verlobung in Rosa-Pink

Hochzeit in Venedig

Märchenhochzeit im Schnee

Hochzeit am Tegernsee

Published in Besondere Ideen Hochzeit im Ausland Hochzeit in Deutschland

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *